Sonnwend 2017

Unsere Sonnwendfeier auf dem Karwendelhaus war einfach wieder super und wir haben viel gelernt. Zum Beispiel, dass es mit dem Wetter im Hochgebirge nicht immer ganz einfach ist. Rauf haben wir geschwitzt wie in der Sauna und beim Abstieg am Sonntag hat es geschüttet wie aus Eimern. Unsere Trainer haben gesagt, das ist im Gebirge einfach so. Na dann…

Weil es mit der Besteigung der Birkkarspitze wegen dem vielen Schnee wieder nicht geklappt hat, sind wir wie jedes Jahr auf unseren Hausberg – das Hochalmkreuz. Das ist ein richtig schöner Gipfel, den die Älteren von uns schon kennen wie ihre Hosentasche.

Macht aber nichts! Unsere Trainerinnen und Trainer hatten wieder eine ganz tolle Idee; abseilen vom Winterhaus! Das war total super und hat Spaß gemacht. Und natürlich haben wir auch ein Sonnwendfeuer gemacht.

Fotografiert wurde natürlich auch. Hier sind die Bilder; viel Spaß beim Anschauen.