Bergmesse 2019

Weil unser schönes Blecksteinhaus wegen einem Pächterwechsel geschlossen ist, hätte unsere traditionelle Bergmesse beinahe nicht stattgefunden.

Aber unser Veranstaltungsreferent Günther wollte sich damit nicht abfinden und hat es zusammen mit seiner Frau Christl und einigen engagierten Helfern möglich gemacht.

Ein Plakat wurde entworfen und rund um den Spitzingsee aufgehängt. Leberkas, Semmeln, Bier und andere Getränke organisiert und wie dann auch die beiden Pfarrer eingetroffen waren, konnte die Bergmesse starten.

Und das Ganze wurde ein unglaublicher Erfolg. Noch nie(!) haben so viele Personen an unserer Bergmesse teilgenommen. Der Wettergott war uns wohlgesonnen, die 12-köpfige Blasmusik-Kapelle hat hervorragend aufgespielt und alles zusammen war es ein richtig schönes Erlebnis.

Von unser Sektion haben leider – ausgenommen von den Helferinnen und Helfern – nur ganz wenige daran teilgenommen. Auch das war leider rekordverdächtig. Schade eigentlich…

Hier sind ein paar Fotos von der Veranstaltung.

Top
error: Content is protected !!